Cup - Terracotta

ab CHF 19.00

Der schöne, naturbelassene Terracotta Cup ist an der unglasierten Unterseite besonders schön anzufassen. Man spürt das liebevolle Handwerk regelrecht im finalen Produkt. Wir verwenden den Cup gerne als Halter für Stift, Schere und Lineal. Er passt... Mehr lesen

... Größentabelle

...

Nicht die passende Grösse? Brauchst du weitere Informationen? Erhalte jederzeit eine persönliche Beratung über das Kontaktformular oder unseren Livechat

visa mastercard paypal applepay2 klarna rechnung

Der schöne, naturbelassene Terracotta Cup ist an der unglasierten Unterseite besonders schön anzufassen. Man spürt das liebevolle Handwerk regelrecht im finalen Produkt. 
Wir verwenden den Cup gerne als Halter für Stift, Schere und Lineal. Er passt aber auch gut in die Küche und auf den Esstisch - sei es für Getränke oder als Behältnis für Besteck. Eine mindestens so gute Form macht der Cup aus natürlichem Terrakotta-Lehm auch als Vase für Blumen und Gräser.

 

Herstellung: Von Hand in einer Produktionsstätte nahe Marrakech hergestellt
Grösse: ø8.5cm, H: 12cm
Material: Terracotta, innen glasiert
Farbe: Ziegelrot (Terracotta)
Herkunft: Marokko
Verwendung: Haushalt, Küche, Deko
Hinweis: nicht spülmaschinenfest, kann nach der ersten Verwendung ein feines Krakelee aufweisen

 

Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage.

...
...

Marokko im Herzen.

Weiche Hügel, Wärme der Sonne, Stille, in der Ferne hört man die Schafe, auf den Hügeln breiten sich die Teppiche zum trocknen aus, farbige flächen in der sonst so ruhigen Landschaft. Dieses Bild bietet sich dem Betrachter, wenn man die Teppiche Regionen in Marokko besucht.

...
...

Jedes Stück ein Unikat

eder unserer Teppiche, ob auf Mass oder Einzelstück wird in Marokko von Hand gefertigt. Jedes Stück ist ein Unikat. Die Schlichtheit und Gemütlichkeit der handgeknüpften Meisterwerke haben bereits grosse Gestalter wie Le Corbusier, Charles und Ray Eames oder Alvar Aalto zu schätzen gewusst und sie in ihren Projekten und Wohnräumen eingesetzt. In einem Quadratmeter Teppich steckt nicht nur viel Wolle, sondern auch sehr viel Können, Zeit und Hingabe der Knüpferinnen aus dem Atlasgebirge. Nach dem Knüpfprozess werden die Teppiche sauber gekämmt, mehrere Male gewaschen und geschoren, bevor sie bereit für die Wohnzimmer sind. In jedem Teppich den wir unseren Kunden liefern dürfen steckt ein Stück Marokko mit seiner ganz eigenen Geschichte