Alejandro

CHF 475.00

Alejandro wurde aus natürlicher Schafwolle von Hand in Marokko gewebt. Der Kettfaden besteht hierbei aus Baumwolle, was die Teppichstruktur etwas fester und stabiler macht. Ein Kilim eignet sich hervorragend für Räume die häufig gestaubsaugt werd... Mehr lesen

... Größentabelle

...

Nicht die passende Grösse? Brauchst du weitere Informationen? Erhalte jederzeit eine persönliche Beratung über das Kontaktformular oder unseren Livechat

visa mastercard paypal applepay2 rechnung twint

Alejandro wurde aus natürlicher Schafwolle von Hand in Marokko gewebt. Der Kettfaden besteht hierbei aus Baumwolle, was die Teppichstruktur etwas fester und stabiler macht.

Ein Kilim eignet sich hervorragend für Räume die häufig gestaubsaugt werden müssen, da sie dank ihrer flach gewebten Struktur einfach sauber zu halten sind. Somit findet man einen Kilim häufig im Gang, Kinderzimmer oder in der Küche.

Alejandro ist zudem ein schöner Farbtupfer im Raum und verbindet traditionelle Teppichwebkunst mit modernem Design.

Durch die Herstellung von Hand wird dieser Teppich zum Unikat. Die Imperfektionen machen das Stück einzigartig und heben es als Original von einem industriell gefertigten Produkt ab. Die Falte, der teilweise auf dem Produktbild zu sehen ist, entsteht aufgrund der Lagerung in Marokko. Sobald der Teppich ausgelegt wird, verschwindet diese nach einigen Tagen.

 

Herstellung: Handgewoben
Grösse: 145 x 100 cm
Dicke (circa): 0.5 cm
Alter: Neu
Herkunft: Marokko
Material: Schafwolle und Baumwolle
Farben: Pink, schwarz und wollweiss

 

Lieferzeit: 5-10 Tage. In der Schweiz an Lager.

...
...

Marokko im Herzen.

Weiche Hügel, Wärme der Sonne, Stille, in der Ferne hört man die Schafe, auf den Hügeln breiten sich die Teppiche zum trocknen aus, farbige flächen in der sonst so ruhigen Landschaft. Dieses Bild bietet sich dem Betrachter, wenn man die Teppichregionen in Marokko besucht.

...
...

Jedes Stück ein Unikat

eder unserer Teppiche, ob auf Mass oder Einzelstück wird in Marokko von Hand gefertigt. Jedes Stück ist ein Unikat. Die Schlichtheit und Gemütlichkeit der handgeknüpften Meisterwerke haben bereits grosse Gestalter wie Le Corbusier, Charles und Ray Eames oder Alvar Aalto zu schätzen gewusst und sie in ihren Projekten und Wohnräumen eingesetzt. In einem Quadratmeter Teppich steckt nicht nur viel Wolle, sondern auch sehr viel Können, Zeit und Hingabe der Knüpferinnen aus dem Atlasgebirge. Nach dem Knüpfprozess werden die Teppiche sauber gekämmt, mehrere Male gewaschen und geschoren, bevor sie bereit für die Wohnzimmer sind. In jedem Teppich den wir unseren Kunden liefern dürfen steckt ein Stück Marokko mit seiner ganz eigenen Geschichte