Herstellung unserer Beni Ourain Teppiche

Handgefertigte Unikate vom Beni Ourain Stamm aus Marokko


Hirtentradition aus dem Atlasgebirge


Seit Generationen werden Teppiche im Atlasgebirge hergestellt. Aufgrund der teils sehr harschen Lebensbedingungen 1000 Meter über Meer im Hochgebirge wurden die Teppiche nicht nur am Boden sondern in kalten Nächten auch gern mal als Decke benutzt.


Teamarbeit bei der Herstellung

Typischerweise werden die Teppiche von den Frauen des Stamms geknüpft, während die Männer nach den Schafen schauen. Von denen stammt die Wolle, welche im Anschluss mit natürlich verfügbaren Farbstoffen gefärbt wird, um die für den Beni Ourain charakteristischen schwarzen Linien zu erstellen. Die Herstellung eines einzigen Teppichs kann je nach Grösse gut 2-3 Monate dauern.